Feuerwehr Hofbieber
 
Einsatzabteilung  |  Vereinswesen  |  Jugendfeuerwehr  |  Login
 
Feuerwehr Hofbieber
 Sie befinden sich hier:  EinsatzabteilungVerschiedenesBericht JHV 2013
   

Bericht der Jahreshauptversammlung 2013

Zahlreiche Aktivitäten bei der Feuerwehr Hofbieber-Mitte

Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Hofbieber-Mitte

Auf zahlreiche Aktivitäten im Jahr 2012 konnten zahlreiche Feuerwehrkameradinnen  und Feuerwehrwehrkameraden auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hofbieber-Mitte zurückblicken, zu der der Vereinsvorsitzende Manfred Baier und Wehrführer Thomas Diegelmann viele aktive und passive Mitglieder begrüßen konnten. Nach den Worten von Wehrführer Diegelmann kam es im zurückliegenden Jahr zu insgesamt 28 Alarmierungen, darunter zehn Brandeinsätze und achtzehn Hilfeleistungen. Hierzu waren die Einsatzkräfte insgesamt 460 Stunden im Einsatz und weitere 130 Stunden abrufbereit. Nach seinen Worten sind die Einsatz- und Bereitschaftsstunden im Vergleich zum Jahr 2011 leicht zurückgegangen. Nach Diegelmanns Worten schlüsseln sich die Zeiten bei der Hofbieberer Wehr folgendermaßen auf: 123 Stunden Brandsicherheitsdienst, 590 Stunden Einsätze, 306 Stunden Alters- und Ehrenabteilung, 515 Stunden Sonstiges, 2361 Stunden Zusammenkünfte der Einsatzabteilung mit drei Löschzügen und 1448 Stunden Lehrgänge. Die Teilnahme an den Lehrgängen bezeichnete der Wehrführer als „besonders wichtig, weil hierdurch der Wissensstand bei den Kameradinnen und Kameraden gesichert oder verbessert werden kann.
Vereinsvorsitzender Manfred Baier berichtete, dass die Freiwillige Feuerwehr Hofbieber Mitte aktuell 227 Mitglieder zähle, darunter 66 Aktive, 26 Jugendliche und 135 fördernde Mitglieder. Einen besonderen Wert legte Baier auf die Feststellung, dass sich Vorstand und Feuerwehrausschuss regelmäßig zu einer Klausurtagung treffe, bei der für das Jahr 2012 die Budgetplanung sowie die Planung von Veranstaltungen und Baumaßnahmen im Focus standen. Zufrieden blickte Baier auch auf die Feier zum 75-jährigen Jubiläum im Mai 2012 zurück, bei der die örtlichen Vereine und die viele Feuerwehrkameraden aus Laatzen bei Hannover sowie ein kurzweiliges Programm zum Gelingen beigetragen hätten.
Jugendwart Georg Evers konnte in seinem Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten in seiner Abteilung verweisen., darunter die Teilnahme an einem Motivationswettbewerb und Tischtennisturnier der Kreisjugendfeuerwehr, einer Schauübung der Gemeindejugendfeuerwehr in Kleinsassen sowie die Prüfungen zur Leistungsspange und zur Jugendflamme. Nach seinen Worten zählt die Jugendfeuerwehr aktuell 26 Mitglieder, wobei zwei Mitglieder in die aktive Wehr gewechselt haben.
Bei den turnusgemäß anstehenden Neuwahlen gingen Marco Scholz als neuer 1. Vorsitzender und Matthias Kümmel als neuer Wehrführer hervor. Der neu gewählte Vorstand wird für fünf Jahre komplettiert durch den 2. Vorsitzenden Matthias Kümmel, Kassenverwalterin Stefanie Rübsam, Schriftführer Lars Wehner und Pressewart Marius Domhöfer. Zum stellvertretenden Wehrführer wurden Georg Evers und zum neuen Jugendfeuerwehrwart Benjamin Brehl gewählt.

 
 
   © 2017 FFW Hofbieber-Mitte  (Geändert am: 28.08.2017) Archiv     Newsletter     Links     Kontakt     Impressum  
Die FFW Hofbieber
wird unterstützt von: