Feuerwehr Hofbieber
 
Einsatzabteilung  |  Vereinswesen  |  Jugendfeuerwehr  |  Login
 
Feuerwehr Hofbieber
 Sie befinden sich hier:  EinsatzabteilungVerschiedenesBericht JHV 2009
   

Bericht der Jahreshauptversammlung 2009

Großes Engagement und hoher Ausbildungsstand

Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Hofbieber-Mitte

Der Vereinsvorsitzende Manfred Baier begrüßte zu Beginn der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hofbieber-Mitte alle Anwesenden der einzelnen Abteilungen und stellte nach kurzem Gedenken an verstorbene Feuerwehrmitglieder und Angehörige und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Versammlung seinen Jahresbericht 2008 vor.
Besonders lobte er in seiner Ausführung die Hilfsbereitschaft aller Mitglieder bei den Vorbereitungen und der Durchführung von zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen des Vereins, bei denen das Zusammengehörigkeitsgefühl gefestigt und Kameradschaft gepflegt wurden.
Der Wehrführer Thomas Diegelmann legte bei seiner Rückschau auf die vergangenen Monate einige Zahlen der Einsatzabteilung dar, die im Ergebnis die Feststellung des Vereinsvorsitzenden widerspiegelten. Dies wird an der hohen Zahl von insgesamt 2.122 Ausbildungsstunden und die Teilnahme an 37 Lehrgängen/Seminaren auf Kreis- und Landesebene mit 1.136 Stunden deutlich.
Die Anzahl der Einsätze und der Bereitstellung sind im Vergleich zu den Vorjahren konstant geblieben. Die Feuerwehr Hofbieber-Mitte wurde insgesamt zweiunddreißig mal alarmiert. Hierbei wurde zu 10 Brand- und 22 Hilfeleistungseinsätzen ausgerückt. Die Gesamtzahl der Einsatzstunden hat sich, bedingt durch die Art der Einsätze verringert. Als ungewöhnlichster Einsatz im vergangenen Jahr gilt wohl die Bergung des „Blitzgerätes“ an der L3174, welches von Unbekannten abgesägt wurde.
Die Einsatzabteilung stellte auch in 2008 eine Wettkampfgruppe, die erfolgreich an einer Feuerwehrleistungsübung auf Kreisebene in Fulda teilnahm. Hierbei wurden durch die Kameradinnen und Kameraden  folgende Abzeichen erworben: Rene Helmer und Christian Haas / Eisen, Stefanie Mathes, Christian Brehl und Georg Evers / Bronze sowie Matthias Kümmel / Silber.
Es folgte der Bericht der Jugendfeuerwehr, der durch den Jugendwart Carsten Trabert vorgetragen wurde. Bei der Vielzahl aller Jugendaktivitäten hob er die erstmalige Abnahme der Prüfung zur Jugendflamme der Stufe 1 und die Besichtigung der Frankfurter Flughafenfeuerwehr besonders hervor.
Anschließend blickte Alfred Diegelmann als Vorsitzender der Alters- und Ehrenabteilung in seiner Rückschau auf zahlreiche Aktivitäten seiner Abteilung zurück, deren Mitgliederzahl im vergangenen Jahr auf 25 angestiegen ist.
Im Anschluß daran erläuterte der Kassenwart Frank Bleuel die Zahlen aus seinem Jahresbericht 2008, die vorab durch die Kassenprüfer Thomas Mathes und Julian Flügel abgenommen wurden.
Nach der Entlastung des Vorstandes kam es zu einer Neuwahl des Jugendwartes , da Carsten Trabert diese Aufgabe aus zeitlichen Gründen nicht mehr wahrnehmen kann. Durch einen einstimmigen Beschluß der Mitgliederversammlung wurde Georg Evers als sein Nachfolger benannt.

Übernahmen und Beförderungen
Die Kameraden Markus Weber und Florian Wehner konnten von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen werden.
Befördert wurden Johannes Scholz und Benjamin Brehl zum Feuerwehrmann, Simon Bleuel, Andreas Mathes und Marco Scholz zum Hauptfeuerwehrmann, Stefanie Mathes zur Löschmeisterin, Georg Evers und Florian Diegelmann zum Löschmeister, Christian Haas, Matthias Kümmel und Patrick Böhm zum Oberlöschmeister und Heiko Kremer zum Hauptlöschmeister.
Zum Abschluß der Jahreshauptversammlung sprach Ortsvorsteher Gerhard Quanz im Auftrag von Bürgermeister Marcus Schafft und als Vertreter der gemeindlichen Gremien allen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Hofbieber seinen Dank für ihr starkes Engagement im Feuerwehrdienst und die Aktivitäten innerhalb der Gemeinde aus.

 
jhv_09.jpg
 
   © 2017 FFW Hofbieber-Mitte  (Geändert am: 28.08.2017) Archiv     Newsletter     Links     Kontakt     Impressum  
Die FFW Hofbieber
wird unterstützt von: